Monthly Archives: November 2011

Fürchte dich nicht – ICH BIN bei dir

Wenn du erwachst – und alles erscheint dir leer, du fühlst dich irgendwie traurig und schwer – und du weißt vielleicht nicht mal warum… dann wisse: EINER kümmert sich drum. ER oder SIE ist da, dich zu lieben – gerade … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Gedicht | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments

Annahme und Trauer

von Doris Vor einigen Tagen schrieb Kirstin in einem Kommentar zu einem Beitrag von Marina Kaiser (https://neueerde.wordpress.com/2011/11/23/was-bleibt-wenn-nichts-mehr-bleibt/), sie könnte die Dinge nicht annehmen.<i>”Aber ich lasse einfach geschehen, weil ich auch viel zu müde bin.”</i> Und da habe ich mich gefragt: … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | Tagged , , , | 6 Comments

Zauber-Weg durch den Advent mit dem inneren Kind

 Eine Adventsfantasie: Ina bastelt für die Frau vom Weihnachtsmann Traum-Zahlenbilder Ein ganz fröhliches und aufgeregtes   Hallo sage ich dir! Ich wünsche dir einen gemütlichen glitzernden 1. Advent und eine wunderschöne Adventszeit. Weißt du, wer ich bin? Ich bin  INA, … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Weihnachtliches | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Comments

Kommt die verlorene Tochter zurück?

Lieber Papa Gott, was ist bloß alles passiert in den letzten Tagen. Ich fasse es kaum. Da hab ich ganz ehrlich geschrieben, wie mir ums Herz ist.  Der letzte Vorhang ist längst gefallen Und schon nach diesem Schreiben wurde es … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | 9 Comments

Zum Advent-nur Liebe, einfach nur Liebe

….Du glaubst das Gott, der Schöpfer aller Dinge, Fehler macht??

…Nein, ich glaube an einen allmächtigen Gott, Gott macht keine Fehler, nein….

…Aber Du scheinst hier eine Ausnahme zu sein….

…..Ich weiß es nicht, ich fürchte so sehr sein Urteil….

…Gott urteilt???

…Ja natürlich, muss er das denn nicht??

….Wenn Gott liebt, dann kann er gar nicht urteilen…das tun nur die Menschen…..Hast Du je die Liebe einer Mutter zu ihren Kindern beobachtet. Eine Mutter liebt ihr Kind, sie liebt ihr Kind, selbst wenn es sämtliche irdischen Gesetze brechen würde. Es stehlen, betrügen, oder gar morden würde…..und ich sage nicht das bei Verletzung irdischer Gesetze, keine Konsequenzen daraus resultieren….

….Natürlich wird das Kind bestraft weil es Gesetze gebrochen hat, muss vor ein irdisches Gericht, geht ins Gefängnis…und dennoch die Mutter liebt ihr Kind, schickt es nicht fort, sie liebt bedingungslos.. Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Weihnachtliches | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | 15 Comments

Zeit für das innere Kind

Sei ganz herzlich gegrüßt, lieber Besucher, liebe Besucherin, langsam, aber unaufhaltsam nähert sich der Dezember und damit die Advents- und Weihnachtszeit. Für mich ist das die innnigste, die lichtvollste Zeit im Jahr und ich genieße ihren Zauber immer noch oder … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Fantasie, Weihnachtliches | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Comments

Leuchtende Zeit

Liebe Engel, ich freu mich auf die Adventszeit. Aber nicht wegen Weihnachten, sondern weil es überall leuchtet und alles glänzt und glitzert. Weil es duftet und klingt, wie sonst nie. Und die Menschen bei all dem Trubel doch weit und … Continue reading

Posted in Weihnachtliches | Tagged , , | 7 Comments

Der letzte Vorhang ist längst gefallen …

… da sitzen wir noch immer auf der Bühne, der Bühne unseres Lebens. Wir – mein Freund Ego und ich. Wir sitzen da – starr und traurig und ängstlich. Es gesellen sich unsere weiteren Freunde Herz, Verstand und Logik dazu … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | Tagged , , , , | 19 Comments

Du bist ein Geschenk

Mein liebes Juwel,

du bist ein Geschenk!

Von Liebe zu Liebe immer Ganz und Unversehrt, bleib ich dir treu,

die Liebe die du bist!

Erstrahle hell, selbst im tiefsten Finster der Nacht!

Die Liebe die du lebst,

Bring Mich in Erfahrung, verleihe mir Gestalt!

Die Liebe die du gibst,

ist dein Zeugnis Meiner! Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | 4 Comments

Ein bisschen verrückt sein ist so schön…

Wisst Ihr was? Ich freu mich riesig, weil jetzt beginnt bald “The most wonderfull time of the year“ Ina (mein inneres Kind) : Au ja, schon jetzt gleich fetzige Weihnachtsmusik hören… Das ist so schön “falsch” , weil es ja … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Weihnachtliches | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Comments

Disziplin

von Corinna Oh, ich höre bei einigen von euch ein  Aufstöhnen! Disziplin ist auch nicht jedermans und-fraus Sache! Ist und war es bei mir auch nicht! Ich bin bei der Erwähnung dieses speziellen Wortes regelrecht geflüchtet , in heftigen Widerstand. … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | 18 Comments

Was bleibt, wenn nichts mehr bleibt?

Gott bleibt – und mein Herz, der Himmel in mir, mein Gut-Sein zu mir selbst, das rosa-goldene Lichtfeld, die flauschige Kuscheldecke meines Selbst, die meine Liebe für mich webt. Und schließlich … ist alles ein Film, durchzogen von einem Leit-Faden, … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 17 Comments

Gedanken zum Wesen der unendlichen Fülle der Liebe

Weil sie weiß das sie nur Fülle ist und niemals ermangeln kann, sich aber durchaus und immer von Neuem mehren kann und das auch beständig tut strebt sie danach sich immer mehr auszudehnen. Im Bestreben sich auszudehnen, also im Geben von Liebe, dehnt sie sich aus über uns zu anderen Menschen, hinein in die Welt bishin zum Kosmos um letztlich wieder zu uns zurückzukehren. Durch ihr Bestreben sich auszudehnen kann sie sich in ihrer Grenzenlosigkeit und somit in ihrer Fülle gleichzeitig erfahren.

Liebe geben bedeutet aber auch für mich diese mir selbst zu geben, eben in Momenten z.B. wo ich gerade keine Liebe geben kann. Momente in denen ich verängstig und verwirrt bin oder überwältig von Schmerz., ich mich möglicherweise klein, hilflos und verlassen fühle. Wodurch ich gerade einen Menschen oder auch eine Situation vielleicht einfach nicht lieben kann. Ich bin mir absolut sicher das die Liebe ohne Gegenteil grenzenlos ist und gerade dann größtes Mitgefühl hat mit dem Teil der sich gerade im kleinen Ich befindet. Der Teil in mir der sich dann getrennt sieht und auch erlebt.

Hier ist es wichtig mir möglichst viel Mitgefühl zu geben, denn Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Der spirituelle Weg | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Comments

Emotionen meistern

von Corinna Wie kann ich mit Emotionen umgehen, die mir scheinbar so gar nicht gefallen und zu den sogenannten negativen Gefühlen zählen? Sie fühlen sich scheußlich an. Und wir wollen doch endlich glücklich sein! Und außerdem haben wir schon so … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | Tagged | 6 Comments

Im Schoße des Lebens, allen Seins

Du sprichst zu mir durch so viele Menschen,

weist mir den weg wenn ich nicht weiter weiß,

hör ich nicht immer hin, weil ich grad so verloren bin,

verwirrt, verängstigt und fühl mich klein,

obschon ich tief in mir doch weiß,

ich bin dein,

ich bin und kann niemals ohne dich sein,

du bist der Atem meines Lebens,

die große Kraft in allem Sein, Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Gedicht, Lyrik | Tagged , , , , , , , , , , , , | 9 Comments

Verschmelzung mit mir selbst

Wir alle suchen etwas auf der Welt. Ich glaub, es gibt niemanden, der dieses Gefühl noch nicht gehabt hat. Die innere Einsamkeit, die innere Leere. Immer haben wir es festgemacht am außen. Wenn wir nur den Partner, die Partnerin hätten, … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | Tagged , | 14 Comments

Meditieren?

von Marion Mit dem Meditieren ist das bei mir so eine Sache… Ich hatte oft das Gefühl es wäre sehr gut, wenn „man“ (ja wer ist denn eigentlich „man“? ) regelmäßig meditiert, also ein Anspruch an mich selbst. Just, es … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | 6 Comments

Manchmal weiß ich einfach nicht weiter …

… wenn Menschen auseinander gehen, sich trennen, Mauern zwischen sich groß und größer werden lassen, wo es mir so sinnlos erscheint. Na klar, muß ich mir jetzt sagen, das war offenbar so gewollt, das war so verabredet vor der Inkarnation. … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | Tagged | 19 Comments

Ich leg mein Wollen in deine Hände

DU, mein wahres Sein, immer öfter DICH zu spüren, immer klarer DICH zu wählen, immer tiefer DICH empfinden, das sei meine Wirklichkeit. Doch manchmal bin ich dir noch fern, möchte dies und jenes gern, und wenn`s nicht funktioniert, bin ich … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Comments

Seelenanteile zurück holen

von Corinna Gerade jetzt im November 2011 scheint es eine wichtige und stimmige Zeit zu sein, dass vermehrt Seelenanteile zu uns zurück wollen und auch integrieren. Das kann sich bemerkbar machen durch plötzlichen und unerklärlichen Schwindel . Oder wir fühlen … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | Tagged , , | 15 Comments