Wie und wodurch fühlst du MEINE Liebe?

Hallo du! Haaaallloooo…!

Jaaa! ICH BIN´s. ICH will dich wecken, manchmal auch anecken an deine Gewohnheitszonen. ICH vermeide hier bewusst das Wort “Bequemlichkeitszone”, denn deinen Gewohnheiten sind oft nicht bequem im Sinne von gemütlich, angenehm… Ja, du magst auch solche Gewohnheiten haben, die gelten aber meist eher deinem Körper.

ICH spreche gerade von deinen Denk-Gewohnheiten.

Was ICH meine? Na du weißt schon… ICH rede beispielsweise von deiner Kritikbereitschaft (besonders an dir selbst), von der Meßlatte der hohen Ansprüche an dein “Gut-Sein”, von dem immer wiederkehrende Karussel der Ich-muss-ich-müßte-Gedanken und von der alles eineingenden “Zu-wenig-Zeit-Gedanken-Mühle”.

Ja, und ICH sehe und verstehe auch dein Gefühl von Hilflosigkeit und Überforderung angesichts dessen, was du über so viele Jahre und Jahrzehnte (von den Jahrhunderten, die da auch noch mitschwingen, wollen wir gar nicht reden) als eingebrannte Denkgewohnheiten in dir gespeichert hast. ICH kenne ja deinen Weg und ICH ziehe den Hut vor all dem, was du schon durchlebt, durchlitten und bewältigt hast.
Mein Liebes, ICH finde dich toll!

Und nun kommt die gute Botschaft: All das Schwere, das dir noch weh tut, das helfe ICH dir tragen.

ICH wärme deine zitternde Angst mit dem Licht der Sonne.
ICH kühle deine heiße Denker-Stirn mit dem Hauch meiner Winde.
ICH stille deine Sehsucht nach Schönheit mit der Fülle meiner Blumen.
ICH gebe dir Halt und Sicherheit durch mein Fundament, das gern “Mutter Erde” genannt wird.
ICH halte die unendlich liebende starke, zarte Hand des alles vereinnenden Geistes über dich, der gern auch Vater Himmel genannt wird.
Und ICH schenke dir immer wieder neu Geschwister: Menschen, Tiere und vielfältige irdische und geistige Wesen…
Die Frage ist nur:
Erkennst du sie und nimmst du sie an als deine Geschwister?
Siehst du das Gemeinsame, das euch alles verbindet, oder schaust du eher auf das, was euch voneinander trennt?

Ja, ICH weiß, die Unterschiede fallen auf den ersten Blick oft mehr auf als die Gemeinsamkeiten.

Du sehnst dich oft nach mehr Verbundenheit, nach mehr Liebe…
Diese Sehnsucht ist zum Beispiel etwas, das euch alle verbindet.

ICH möchte dir helfen, deine tiefsten Sehnsüchte zu stillen.
Erlaubst du mir das?
Machst du mit?

Wenn ja, dann sag einfach “JA!”
Du kannst es flüstern, singen, schreien, malen, denken…
Egal – ICH höre, ICH sehe, ICH spüre dich.
Und alles, was ICH von dir wahrnehme, liebe ICH!
Dessen kannst du dir ganz sicher sein.

In tiefster Verbundenheit und Liebe grüßt dich

dein Freund, das Leben

P.S. : Da hätte ich doch fast mein erstes Geschenk für dein JA vergessen – Es ist eine Hausaufgabe.
ICH möchte dir für heute eine Frage als Aufmerksamkeits-Fokus anbieten:

Wie und wodurch nimmst du heute MEINE Liebe wahr?
Ein kleiner Tipp dazu:
MEINE Liebe fließt durch alles: durch die Natur, durch deine Geschwister, durch dich selbst, durch Gedanken, Gefühle und Ideen, durch das, was du siehst, liest, hörst…

Doch geht es MIR mit meiner Frage vor allem darum, durch was du dich geliebt FÜHLST, alles andere ist Gedankenakrobatik. Drum lade ICH dich ein:
Sei achtsam auf das zarteste kleine Gefühl, das dir einen Hauch von Liebe, Wärme, Lebendigkeit, inneren Frieden, Verbundenheit oder  Geborgenheit vermittelt. Das alles sind ja Facetten der Liebe.
Denn genau das ist es, was ICH dir schenken will, das Gewahrsein von

LIEBE UND GEBORGENHEIT MITTEN IM LEBEN

*****************

Mit diesem Gruß des Lebens als Auftakt zu diesem Wochenende
wünsche ich uns allen viele Momente,
in denen wir die Liebe des Lebens wahrnehmen können.

Mit einem frohen Namasté grüßt euch

MarIna

Weitere Seelennahrung wie z.B. Engel-Botschaften, Christus-und-Maria-Botschaften, sowie auch  Geschichten, Gedichte,  Engelkarten zum online ziehen und versenden,  und Botschaften von Engeln, findest du auf  meiner Webseite   www.marina-kaiser.de

Advertisements

About Marina Kaiser

Sei willkommen! Ich freue mich über deinen Besuch hier und vielleicht auch auf meiner Webseite . Meine Blogs bei wordpress sind: Lichtgestöber , ein Zuhause fürs innere Kind , und Geschichten aus Luminarien , Gern kannst du auch deine Erfahrungen oder Gedanken als Kommentar hinterlassen, ich werde so bald wie möglich darauf antworten! Solltest du therapeutische Unterstützung per Tel. wünschen, ruf mich einfach an: 030-7218938. Mehr Infos -->HIER Falls du einen FREIWILLIGEN BEITRAG für meine kostenlosen Internet-Angebote geben möchtest oder auf meinen Wunschzettel bei Amazon schauen willst, klicke für Infos dazu HIER. Infos zum freiwilligen Beitrag im Fluss des großen Kreislaufs Herzlichen Dank für deinen Besuch sagt dir Marina
This entry was posted in Allgemeine Texte, Der spirituelle Weg and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

8 Responses to Wie und wodurch fühlst du MEINE Liebe?

  1. Angelika says:

    Liebe Marina,
    du machst wieder auf sehr schöne Weise auf die Liebe aufmerksam. Ich bemerke gerade dass was immer im Aussen Liebe in mir erzeugt, auch in mir drinnen ist. Alles ist eins, danke du Engel 🙂

    • Oh sehr gern, du liebe Engelin Angelika (sagt ja schon dein Name, dass du ein Engel bist 🙂 ) !
      Wie schön ist das doch, wenn wir es gerade spüren können, wie alles eins ist…
      Sei herzlich umarmt von
      MarIna

  2. Olaf says:

    Liebe Marina
    **Erkennst du sie und nimmst du sie an als deine Geschwister?
    Siehst du das Gemeinsame, das euch alles verbindet, oder schaust du eher auf das, was euch voneinander trennt?** Dieser Satz hier haut voll rein bei mir, denn ich kenne beide Betrachtungsweisen aus eigener Erfahrung. Ich kenne auch sehr deutlich den Unterschied zwischen beiden. Mögen Du und ich und alle die das wollen, nur für heute erst mal, uns auf diesem Fokus ausrichten 😀 😀 😀
    Denn, es fühlt sich so liebevoll an miteinander verbunden zu sein. Ich danke dir von Herzen für diese wichtige Botschaft die der Freund allen Lebens uns durch dich zukommen lässt.
    Sei gesegnet und geborgen im Freund des Lebens,
    ganz HERZlich Olaf

    • Hach, ja , du lieber Olaf,
      geborgen im großen Freund LEBEN die Aufmerksamkeit auf das richten, was uns verbindet – nur für heute, das will ich !!!
      Gerade auch wenn ich an Themen denke, die mir zu schaffen machen, tut es gut, gerade darauf den Fokus zu legen.
      Sei herzlich umarmt, liebes Menschen-Geschwister-Kind Olaf von deiner “Schwester”
      MarIna
      und hab Dank für dein liebevolles Feed-back

  3. Ralph says:

    Hallo :-),

    Ich bin ICH, und DU bist du, und Ich bin Du, und Du bist ICH, und ICH bin Du, und Müllers Kuh …

    Marinas Gespräch vor dem Spiegel … 😉

    … und damit natürlich auch mein Gespräch vor dem Spiegel. 🙂

    Danke fürs Posten!

    Ich fühle Dich – ich fühle mich – ich fühle die Liebe.

    Ralph

  4. Kirstin says:

    Liebe MarIna,

    “Doch geht es MIR mit meiner Frage vor allem darum, durch was du dich geliebt FÜHLST, alles andere ist Gedankenakrobatik. Drum lade ICH dich ein:
    Sei achtsam auf das zarteste kleine Gefühl, das dir einen Hauch von Liebe, Wärme, Lebendigkeit, inneren Frieden, Verbundenheit oder Geborgenheit vermittelt. Das alles sind ja Facetten der Liebe.”

    Das fand ich jetzt besonders schön grad. Wie oft entgeht uns sowas, oder? Grad jeder Hauch, wenn wir den verstärken können, wer weiß, was da alles geschehen kann.

    Liebe Grüße von Kirstin

    • Sei herzlich geegrüßt, liebe Kirstin,
      ja, lass uns Liebes-Hauch-Entdeckerinnen und -Verstärkerinnen sein 😉 !
      Einen Sonntag full of love wünscht dir mit einem lieben Knuddeln
      MarIna

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s