Beyonmainstream ist abgeschaltet

Charlotte bat mich, diesen Text auch auf Neue Erde einzustellen. Lieber Dreamsoldier, ich danke Dir für alles und wünsche Dir, daß sich alles zum Wohle aller entwickeln wird.

Erstellt am 4. April 2012 von einfachemeditationen

Liebe Lichtwesen meines Blogs,
vor ca. 10 Minute, gegen 10.30 am 4.4.12 rief mich Dreamsoldier an, dass seine Seite im Internet nicht mehr aufrufbar ist und ich Euch alle auf seine Ersatzseite verweisen darf und darum diese Mitteilung!!! Seine Seite wurde vom Betreiber der Software gelöscht, wie ich von ihm erfuhr!

.

Der LINK lautet:  http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/

.
Wünschen wir ihm und meditieren wir für ihn, dass es ihm noch möglich sein wird, alle seine Daten wenigstens wieder zu bekommen! In großer Dankbarkeit für Seine Arbeit und Seinem Sein, in Liebe von Charlotte

Advertisements

About Kirstin

Was möchte ich mit dieser Seite erreichen? Ich selber halte mich für einen ganz normalen Menschen. Ziemlich viel passiert im Leben. Immer auf der Suche nach Glück – oder zumindest Ruhe und Gelassenheit und innerer Zufriedenheit. Mein Weg führte mich irgendwann zur Spiritualität – zum Glück. Aber es musste erst viel passieren. Für mich ist es aber bis heute manchmal nicht so leicht, das, was ich theoretisch für gut und richtig befinde, auch praktisch in mein Leben einzubauen. Und da haben mir in der Vergangenheit Texte geholfen, die die Dinge einfach beim Namen genannt haben. Die mich einfach da abgeholt haben, wo ich stand. Na ja, und das möchte ich einfach gern weitergeben. In meiner eigenen Art, einfach so, wie ich denke. Ohne großen literarischen Anspruch. http://unsereneueerde.blogspot.de/
This entry was posted in Allgemeine Texte. Bookmark the permalink.

6 Responses to Beyonmainstream ist abgeschaltet

  1. Angelika says:

    Als ob die es stoppen könnten .. wieder ein überflüssiger Versuch der nur auf sie zurückfallen wird .. danke Dreamsoldier für deine großartige Arbeit .. es geht immer weiter .. jetzt erst recht!
    Alles Liebste und Beste für dich,
    Angelika

  2. Kirs Tin says:

    Ganz genau – jetzt erst recht 🙂

  3. Ralph says:

    Wenn ich mich in diejenigen hineinversetze, die Seiten oder Kommentare anderer abschalten oder löschen, dann fühle ich Trennung; und ich fühle sowohl Macht über den wie auch Angst vor dem Teil von mir, den ich nicht mehr als zu mir gehörig betrachte. Die Abschaltung / Löschung ist der Versuch, den Trennungsschmerz zu lindern.

    Jetzt kann jeder von uns wählen:

    A) Er geht den Weg in die Unbewusstheit mit – betrachtet sich wiederum getrennt von denen, die die Abschaltung / Löschung initiiert haben: Die Spaltung ist perfekt.
    -> Wir befinden uns auf dem Kriegspfad.

    B) Er bleibt bewusst – betrachtet diejenigen, die die Abschaltung / Löschung initiiert haben als einen Teil von sich selbst, dem in diesem Moment aus dieser ganz speziellen Perspektive die gewählte Vorgehensweise als die plausibelste erschien.
    -> Wir bleiben im Frieden und in der Einheit.

    B) eröffnet die Möglichkeit, auch mal bei uns selbst zu schauen, was uns das, was gerade passiert ist, denn da spiegelt. Ich bin sicher, dass da jedem von uns etwas einfällt, wo er erst mal vor der eigenen Haustür kehren kann. Und es soll keiner sagen, dass das Löschen irgendeines anderen Kommentars oder irgendeines anderen Beitrags doch etwas gaaaanz anderes war.

    Denkt immer daran: Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein auf sie.

    In Frieden und Einheit mit allem was ist,
    Ralph

    PS: Für die Archivare unter uns: http://wayback.archive.org/web/*/http://beyondmainstream.de.tl/*

    • Teresa says:

      Lieber Ralph, ich finde es wunderbar, das du deine Gedanken, zu dieser Aktion, breit gefächert hast.

      Als ich von der Abschaltung gelesen habe, dacht ich ich mir, da werden sich wieder alle auf das Böse stürzen, ihm die Schuld geben und es heroenhaft in den Abgrund stürzen. Da wir alle es doch durchschaut haben und durch diese Abschaltung somit die Richtigkeit unseres Weges bewiesen ist.

      Dein Kommentar hat mir richtig gut getan.

      Liebe Grüße Teresa

  4. Angie says:

    Lieber Ralph,ihr lieben,
    ich sehe es so wie eine Prüfung,beim ersten mal waren viele in Aufruhr um nicht zu sagen
    in Angst…….als BM nicht aufrufbar war und jetzt empfinde ich ruhige Gelassenheit es zeigt
    viele haben Prüfung bestanden! Die Göttliche Welt geht halt manchmal Wege die mit Verstand
    nicht zu begründen ist und somit wären wir wieder in der Einheit! Eines geht nicht ohne den
    anderen,je mehr sie versuchen uns auszuschalten desto stärker wird das Licht!
    und das ist ja Gottes Plan “ES WERDE LICHT” auf ERDEN

    Alles Liebe
    Angie

  5. Ralph says:

    Es scheint, als ob die Zensur allgegenwärtig ist.

    Gestern hab ich durch Zufall bemerkt, dass hier auf diesem Blog die Artikel von A`…Engel Ralf nicht mehr verfügbar sind, z.B. https://neueerde.wordpress.com/2011/12/23/wolke-6-9-die-leidenschaft-mit-dem-leid/ – wollt da mal flugs in einem Kommentar von mir nach diesem Zitat schauen:

    Wie Eckhart Tolle an anderer Stelle sagte: “Wenn Du versuchst, den Wahnsinn zu bekämpfen, wirst Du wahnsinnig.”

    Hat jemand eine Ahnung, wer oder was da nun schon wieder dahinter steckt?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s