Süchtig nach Liebe

Erstaunlich was gerade weltweit geschieht, die ganzen Veränderungen die vor sich gehen, hinter den Kulissen und für die meisten Menschen noch weitgehend unbekannt. Mag es im Außen noch verschleiert dargestellt werden um das erwachende Massenbewusstsein der Menschen hinauszuzögern, so lässt sich hinter den Vorhang schon erahnen in welcher Form die neue Bühne aussehen wird, die wir demnächst betreten werden. Überall im Internet und im Leben finden sich die kleinen und großen Notizen und jedes mal hüpft mein Herz vor Freude und Staunen über die vielen unglaublichen und schönen Dinge und Begegnungen die sich gerade jetzt ereignen.

Die ganze Welt ist vernetzt und selbst wenn überall Webseiten einfach blockiert werden, Journalisten und aufstehende Menschen überall behindert werden, so finden sie sich Tags darauf erneut im Netz und vor Ort mit den neuesten Nachrichten und nichts mehr kann die Welle aufhalten. Wunderbare mutige Menschen mit großen tapferen Herzen stehen dahinter, Menschen mit Herz und Verstand im Einklang, die aufrütteln und die Wahrheit und neues Wissen ans Tageslicht bringen.

Es sind unglaublich viele Menschen die gerade jetzt erwachen und ihr Herzchakra weit weit öffnen und jeder von ihnen beginnt zu wirken auf seine eigene Art und Weise, im Großen wie im Kleinen.

Die Revolution der Herzen hat begonnen!

Rainer Sturm.Pixelio.de

Die immense Liebe und wunderbare Weisheit unseres wahren Wesens drängt nach vorne und immer wieder staunen wir über diese Liebe in uns, wie sehr sie alles verändert, unser ganzes Wesen transformiert und mit einem Male fühlen wir uns miteinander verbunden mit allen Leben um uns herum.

Liebe fließt wie ein breiter Strom aus unserem Inneren hervor und lässt uns sehen was bisher noch unsichtbar war, lässt uns erkennen was wir bisher nicht verstanden haben und mit Staunen und Tränen in den Augen betrachten wir die neue Welt die sich nun für uns eröffnet.

Manchmal fallen wir wieder etwas heraus aus diesen Strom oder glauben wieder in die entgegen gesetzte Richtung schwimmen zu müssen, doch bald drehen wir wieder um und überlassen uns der tragenden nährenden Welle … weil wir nicht mehr anders können .. wir sind süchtig nach Liebe .. süchtig nach unserer eigenen Liebe geworden.

Ich gestehe dass ich mehr als süchtig danach bin, lach, dieses einzigartige warme weite Gefühl in meiner Mitte die alles verwandelt … alles auf den Kopf stellt und mich lachen lässt wo früher Tränen flossen, mich still sein lässt wo sonst Lärm war, mir Frieden und Ruhe gibt wo sonst Auffuhr und Durcheinander herrschte, mir Stärke und Kraft schenkt, wo ich mich  schwach fühlte und mir Heilung erlaubt wo sonst nur Schmerzen waren.

Nicht mehr im Außen suchend um Liebe zu finden, sondern mich absolut unabhängig von meiner eigenen Liebe nährend … und sie dennoch an andere zu verschenken, einfach so, weil die Liebe in mir gar nicht anders kann als sich auszudrücken. Klar und unmissverständlich und dennoch weich und sanft, überschäumend und dann wieder leise und still, freudig und erregend, stark und alles mit sich tragend wie ein mächtiger breiter Fluss der unbeirrt dahin fließt.

Alles hat in diesem Herzen seinen Platz und jedes Mal wenn ich etwas oder jemanden in dieses Herz hineinnehme verwandelt es sich und ich sehe bis auf den Grund hinab, der sich dann klar und rein vor mir eröffnet und jeglichen Schlamm einfach auflöst.

Gerd Altmann.Pixelio.de

Kein Denken und kein Egobewußtsein vermögen das zu sehen was ein offenes Herz erkennt und es ist zauberhaft und einzigartig schön. Die Wahrheit entfaltet sich in neuem Licht und jeglicher Schmerz verwandelt sich darin in ein Gefühl des Neugeboren werdens.

Immer mehr dieser offenen Herzen begegnen sich gerade, ziehen sich wie magisch an und wie lachen sie, wenn sich sich endlich erkennen. Sie schauen den anderen in die Augen und finden sich erstaunt selber darin. Alle Lasten und Vorbehalte fallen von den Schultern und ja, man begegnet sich offen und ehrlich wie unbeschwerte glückliche Kinder, denn das Wiedererkennen der Seelen hat gerade erst begonnen.

Wer immer den Mut hat sein Herz einfach zu öffnen und seiner Weisheit zu folgen, wird reichlich belohnt mit Liebe und Freude und vielen unerwarteten wunderschönen Geschenken. Jede Seele ist eingeladen und ist dennoch frei ihren ganz eigenen Weg zu gehen. Ein offenes liebendes Herz erwartet nichts mehr und bekommt dennoch alles geschenkt. Es genügt sich selber in seiner Liebe und verströmt sie einfach ohne wenn und aber. Die Freiheit der Herzen lässt jeden in seinem Sein und geht unbeirrt ihren eigenen Weg. Wer immer sich in seiner eigenen Liebe erfahren kann, wird süchtig danach, lach, er wird süchtig nach sich selbst … in dem Bewusstsein, dass er die ganze Zeit nur auf sich selber gewartet hat.

Advertisements
This entry was posted in Allgemeine Texte and tagged , . Bookmark the permalink.

8 Responses to Süchtig nach Liebe

  1. Beate says:

    Liebe Angie, mit diesem Artikel sprichst Du mir aus tiefster Seele, aus tiefstem Herzen.
    Genauso empfinde ich es auch! Vielen lieben Dank!
    Und wie schriebst Du mir vorhin so schön:
    “Ich umarme Dich in der ganze Leere meines vollen Herzens “.
    Eben eine solche Umarmung von mir an Dich, liebe Angie.
    Deine Beate

    • Angelika says:

      Liebe Beate,
      eine solche Umarmung von dir und ich heb ab wie ein schöne bunter Heißluftballon, einfach schön … Beateheliumsüchtig … hicks 😉 dankeschön du Engel.

  2. Liebe Angie,

    da gibt es nichts hinzuzufügen – genauso ist das !!! Diese eigene Liebe zu spüren und vor alem weiterzugeben ist einfach wunderschön. Sie macht frei, sie läßt mich selbst sein, wie ich bin, läßt aber auch den anderen stehen, wo er ist und wer er ist – und es ist in Ordnung so. Die Offenheit, die dabei entsteht, läßt neue “Früchte” wachsen, läßt Vertrauen und ein Miteinander entstehen, kann Wachstum zulassen, allein, aber auch miteinander…und so vieles mehr…
    Ja, sie macht wirklich süchtig, diese Liebe anch einem selbst…

    In Liebe Heike Leandra

    • Angelika says:

      Liebe Heike,
      genau so ist es, Mann/Frau muss es erst erfahren um zu begreifen was wir uns bisher versagt haben und in welcher Fülle wir in Wirklichkeit leben … was gibt es Schöneres als sich auf diese Weise zu begegnen und ganz neu zu entdecken .. von Herz zu Herz 🙂
      Liebevolle Grüße,
      Angelika

  3. … und wie schön, liebe Angelika, dass es EINE Sucht gibt, die gesund und heilsam ist 😉 !!!
    Ich denke, SIE ist es, die EINE, die die wahre Sucht hinter allen Süchten ist.
    In Herzensverbundenheit grüßt dich
    MarIna

    • Angelika says:

      Oh ja, genau so verhält es sich, liebste Marina … sie ist die ewige Sehnsucht nach Liebe in uns die endlich gestillt wird und die einzige die auf allen Ebenen heilsam wirkt .. und höchst ansteckend bleibt 🙂
      Liebste Herzensumarmung für dich,
      Angelika

  4. Olaf says:

    Ich freue mich, sehr 😀 😀 😀

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s