Live Meditation mit Robert Betz am Sa.12.05 um 19.00

Thema: Die Beziehung zum Vater deiner Kindheit klären

Einer der wichtigsten Prioritäten in diesen Monaten der ständig höher schwingenden Energien, der großen Transformation, in der wir einen Quantensprung in unserem Bewusstsein machen können, ist die Befreiungen von unseren inneren Altlasten mit unserer Vergangenheit. Die Klärung mit den Schlüsselpersonen Vater, Mutter, Geschwister nimmt hierbei den ersten Stellenwert ein.
Jeder von uns musste sich in der Zeit der Abhängigkeit mit diesen uns am nächsten stehenden Personen innerlich verstricken. Manche glauben, sie hätten bereits Frieden gemacht mit ihrem Vater, übersehen jedoch, dass dies nur auf der mentalen Ebene der Fall ist. Es geht um die innere, feinstoffliche Klärung und den Frieden und vor allem um die Befreiungen aus den vielen Verstrickungen, die jeder mit dem ersten Mann seines Lebens, dem leiblichen Vater (und auch mit dem Stiefvater, wenn der leibliche Vater wegging oder starb) bis heute mit sich herum trägt, auch z.B. die Frauen, die in der Kindheit seine ‚Prinzessin’ waren und ihn bis heute, wie sie sagen, lieben.
Unzählige Probleme, von körperlichen Schmerzen und Beschwerden auf der rechten Körperhälfte,Partnerschaftskonflikte und Auseinandersetzungen mit Vorgesetzten, sind auf die ungeklärte Beziehung zum Vater der Kindheit zurückzuführen. Wenn Frau mit Mann und Männern nicht klar kommt, liegt das vor allem an ihrer Vaterbeziehung. Wenn Männer nicht in ihre Kraft kommen, (und die, bei denen auf geistiger Ebene die ‚Eier’ fehlen) und die beruflich nicht vorwärts kommen und scheitern, dann liegt dies daran, dass der innere Vater nicht rechts hinter ihnen steht undsagt: „Ich stehe hinter dir. Meine Liebe und Kraft begleiten dich. Danke, dass du mein Sohn/meine Tochter bist.“ Erst mit unserem Vater im Rücken gehen wir kraftvoll, aufrecht und aufrichtig unseren Weg als Mann und als Frau.
Mit über 2.000 Menschen gemeinsam diese Meditation zu erleben, bedeutet einen großen Schub auf dem Weg in unser ganzes Potential und zu Klarheit, Frieden und Freiheit.

Einfach auf die Webseite von Robert Betz gehen und mitmachen, Sa. 12.05.2012 um 19 Uhr.

www.robert-betz.de

Liebe Grüße von Angelika

Advertisements
This entry was posted in Allgemeine Texte, für Export. Bookmark the permalink.

4 Responses to Live Meditation mit Robert Betz am Sa.12.05 um 19.00

  1. Vielen Dank für diese interessante Info, liebe Angelika!
    Leider bin ich am Samstag um 19 Uhr nicht zuhause, ob das auch nachträglich noch zu sehen ist?
    Ich wünsche dir viele lichtvolle, zarte und kraftvolle (wie gerade stimmig) Mai-Erfahrungen und drück dich ganz herzlich
    Marina

  2. Angelika says:

    Liebe Marina,
    bisher konnte man die Medis nicht mehr nachträglich ansehen, weiß nicht ob es möglich ist sie aufzunehmen, ich bin da leider kein Experte. Aber vielleicht kann man ja bei Roberts Firma nachfragen ..
    Ich wünsche dir auch einen wundervollen, “sanft reinigenden” 😉 und erfüllten Wonnemonat,
    fühl dich jeden Tag liebevoll umarmt von mir,
    deine Angelika

  3. Märchenfrau says:

    Das klingt höchst interessant und spannend, ja, und auch ein wenig beängstigend. Ob ich den Mut finden werde, mich auf diese Einkehr und Rückkehr einzulassen?
    Lieber Gruß
    Elke

  4. Angelika says:

    Hallo liebe Märchenfrau,
    die Entscheidung liegt ganz bei dir :), die Frage die mich immer beschäftigt hat, ist: will ich mich endlich von den Alten Schmerzen befreien oder schleppe ich sie weiterhin mit mir herum und lasse damit zu, mein Leben auf negative Weise zu beinflussen?
    Ich kann nur von meiner Erfahrung sprechen, denn heute bin ich mehr als glücklich darüber, mich darauf eingelassen zu haben. Gerade die Medis mit Robert sind sehr hilfreich und befreiend von allem, eine große Unterstützung für jeden der sich darauf einlässt. Ausserdem fördern sie ein größeres Verständniss für uns und den anderen, das wiederum zur gesamtheitlichen Heilung beiträgt.
    Liebevolle Umarmung für dich,
    Angelika

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s