Ralph Boes – Sanktionshungern

Ich möchte aufmerksam machen auf die Aktion von Ralph Boes, der seit dem 01.11.12 sogenanntes Sanktionshungern betreibt, weil er sich durch die Sanktionen, die er in Hartz IV erfährt, dazu gezwungen sieht. Er ist auch auf Facebook vertreten und hat dort immer größeren Zulauf.

Ich finde, was er grad tut, das tut er für uns alle.

Hier die Links zu weiteren Informationen. Es gibt auch einen Brandbrief und eine Petition, die man mit unterzeichnen kann.

http://www.buergerinitiative-grundeinkommen.de/sheets/newsletter/2012/41vom07.10.2012.htm

http://grundrechte-brandbrief.de/

Und hier ein Video, in dem er erklärt, worum es ihm geht.

Advertisements

About Kirstin

Was möchte ich mit dieser Seite erreichen? Ich selber halte mich für einen ganz normalen Menschen. Ziemlich viel passiert im Leben. Immer auf der Suche nach Glück – oder zumindest Ruhe und Gelassenheit und innerer Zufriedenheit. Mein Weg führte mich irgendwann zur Spiritualität – zum Glück. Aber es musste erst viel passieren. Für mich ist es aber bis heute manchmal nicht so leicht, das, was ich theoretisch für gut und richtig befinde, auch praktisch in mein Leben einzubauen. Und da haben mir in der Vergangenheit Texte geholfen, die die Dinge einfach beim Namen genannt haben. Die mich einfach da abgeholt haben, wo ich stand. Na ja, und das möchte ich einfach gern weitergeben. In meiner eigenen Art, einfach so, wie ich denke. Ohne großen literarischen Anspruch. http://unsereneueerde.blogspot.de/
This entry was posted in Allgemeine Texte. Bookmark the permalink.

One Response to Ralph Boes – Sanktionshungern

  1. Beate says:

    Guter Mann! Unbedingt unterstützenswert.
    Und ja: Er tut es für uns alle.
    Er tut es für UNSERE NEUE WELT.
    Er tut es für menschenwürdige Lebensbedingungen.
    Wer sich mit ihm näher beschäftigt, wird schnell merken:
    Es geht hier um weit mehr als “nur” um Hartz4.
    Um sehr viel mehr…….

    Wie er “tickt” wird z.B. sehr schön deutlich in seinem Vortrag:
    Naturwissenschaften gegen den Strich –
    Die Welt neu denken oder einfach untergehen?
    (gibt’s auf You Tube)

    Ralph Boes ist ein höchst spiritueller Mensch (Gründer der Arbeitsgemeinschaft
    für Geistesschulung). Und er hat das herrschende System bis in seine tiefsten Tiefen durchschaut. Und dann ist er losgelaufen. Er ist losgelaufen und hat sich absichtlich
    und vorsätzlich mitten hinein gestellt, mitten hinein begeben, in die herrschende Struktur
    des Elends und der Armut, um es von dort aus durchlichten zu können.
    Um es von “unten” nach “oben” verändern zu können. Dort die Hebelstange
    anzusetzen um den Lobbyismus auszuhebeln. Es ist ein super genialer Schachzug
    sie bei Hartz4 anzusetzen. Super genial was er da vor hat…….

    Ich mag ihn dort nicht alleine stehen lassen.
    Und, liebe Kirstin, es ist so schön zu wissen, dass Du ihn dort auch nicht
    alleine stehen läßt. Ich danke Dir sehr dafür.

    “In jedem Ding ist Tiefe,
    unermesslich Tiefe,
    die es zu erschauen –
    an der es teilzuhaben gilt.

    In mir lebt Sehnsucht,
    warme Sehnsucht,
    dieser Tiefe würdiger Zeuge
    und ihrem Wollen
    gewachsen zu sein.”

    (Leitwort der AgG für Geistesschulung , Ralph Boes)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s