Author Archives: Olaf der MenschenFreund

About Olaf der MenschenFreund

Ich bin ein ewig Suchender nach der Wahrheit, genauer gesagt nach meiner Wahrheit. Ich maße mir nicht an die Wahrheit im allgemein gültigen Sinne zu kennen. Vielmehr handelt es sich hier um die Wahrheit des Herzens, sie ist rein subjektiv und setzt sich zusammen aus spirituellen Erfahrungen, die meine Sichtweise und Weltbild wiederspiegeln. Ich wünsche meinen Lesern viel Freude und Inspiration damit:-)

Lebensfreude und Dankbarkeit erfahren auch in eher schwierigen Situationen

Es gibt etwas Neues das Marina und ich ins Leben gerufen haben. Es ist ein Blog in dem spontan kleinere Dialoge und Fragen zwischen dem Teil der sich gerade im Menschsein befindet und dem höheren Teil unserer Selbst.

Den viele Seele, höheres Selbst, göttlichen Funken o.ä. nennen. Marina nennt ihn oft Den Liebhaber allen Lebens, ich nenne ihn oft Die Liebe ohne Gegenteil oder Jesus-Amigo.

Du siehst es gibt viele, viele Namen aber die sind hier nicht wichtig. Wichtig ist nur das du glauben kannst das dieser Teil auch in dir ist, auch du bist Teil des Großen Einen Ganzen. Das ist nämlich der Grundgedanke auf dem unsere Blogs ( Marina und ich ) basieren. Wir möchten anderen Menschen helfen sich selbst zu helfen um somit wieder anderen helfen zu können. Continue reading

Advertisements
Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg | Tagged , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Vertrauen in das Leben – Vertrauen in Gott

Vertraust du mir? Es gibt ein Segnungssritual das ich jeden Morgen beim waschen meines Gesichts mache. Es ist ein Ritual das mir schon so in Fleisch und Blut übergegangen ist wie das tägliche Zähneputzen. Ich habe schon einiges über das … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Comments

Dankbarkeit

Dankbarkeit ist mir im Laufe meines Lebens immer mehr und mehr von Bedeutung geworden. In den letzten ein bis zwei Jahren hat sich dieses Bewusstsein mehr und mehr vertieft. Ich bin geradezu erfüllt von diesem wundervollen Gefühl. Es nährt mich, es erfüllt mich mit noch mehr Liebe und Dankbarkeit. Diese tiefe Dankbarkeit bezieht sich auf mein gesamtes Leben einschließlich all dem Schmerz und den Herausforderungen, die es bislang an mich stellte. Ich liebe mein Leben so wie es ist und genau so wie es ist. Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Das hohe Selbst, Das innere Kind/ innere Anteile, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Lebensgeschichte, Multidimensionalität | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Comments

Aus dem Seelenurgrund

….Schon erstaunlich, finde ich, wie sich hier zwei Seelen verabreden. In totaler Einheit und Liebe füreinander um sich dann in zwei Gegensätzliche Teile zu teilen in der sogenannten Dualität. In Opfer und Täter. Das Opfer erfährt sich dann als solches, weil es auf der Seelenebene einen anderen Teil gebeten hat es Trennung, Schmerz und Leid erfahren zu lassen. Der Täter-Teil der im Grunde voller Liebe für das Opfer ist, willigt nur aus unendlicher Liebe ein..

….Da gibts einen Vater-Sohn-Fall. Der Vater war de Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Meditation, Transformation, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Comments

The Love You Are

Ihr lieben LeserInnen von Neuer Erde,

die sanfte Schwingung der Liebe durchflutet mich zu Zeit und das schon seit Tagen. Tiefe Gefühle der Verbundenheit, der Dankbarkeit und des Mitgefühl breiten sich gerade sanft in meiner Seele aus. Es fühlt sich getragen und geborgen an. Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Meditation, Multidimensionalität | Tagged , , , , , , , , , , | 6 Comments

Die Liebe hat unendlich viele Gesichter

„Geliebter Freund, das ist die Essenz all meiner Botschaften hier, Liebe und Einheit. Die Liebe ist sich immer und zu aller Zeit all ihrer Teile bewusst. Was nicht unbedingt bedeutet das all ihre Teile sich dessen auch immer und zu aller Zeit bewusst sind. Vergiss nie, geliebter Amigo, das du ein Teil der Liebe selbst bist. Ein Teil der Liebe, der aus Liebe zur Liebe zum Mensch wurde um sich selbst in all der Liebe, die er ist, in Erfahrung zu bringen. Auf höher Ebene ist das ein Akt der Selbstliebe, denn es gibt nur die Liebe, von der du ebenso wie ich Teil bist“. Continue reading

Posted in Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Engel, Fantasie, Leben mit dem Ego, Meditation, Multidimensionalität, Transformation, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , | 6 Comments

Der Frühling erwacht

Ihr Lieben Leser(innen) der Neuen Erde, Ich möchte euch hier nur ganz kurz einen lieben und auch visuellen Gruß zum Frühling dalassen. Ich bin im Frühling geboren und liebe die Farbenpracht sie symbolisieren für mich Leidenschaft, Begeisterung und vor allem … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | Tagged , , , , , , , , , , | 4 Comments

Lass Mitgefühl dein Meister sein

Jesus nahm ein Stück Holz und warf es ins Feuer, das Feuer schien für einen Augenblick deutlich heller und die Flammen dichter und stärker „Amigo, das Herz erkennt am besten in Symbolen, Worte kommen aus dem Verstand. Dein Herz sieht aber in Bildern und Symbolen. Bilder und Symbole sprechen die Sprache der Seele. Und wer die Seele verstehen will schaut mit dem Herzen. Mitgefühl macht dein Herz weit und offen. Es lässt dich Dinge verstehn die der Verstand nicht begreifen kann. Dein Verstand ist zu begrenzt um das Eine zu verstehen, noch weniger um ES zu erfahren. Dein Herz ist Teil dieses Einen und Unendlichen. Hier kannst du ES jederzeit erfahren. Das EINE bleibt immer das EINE egal in welcher Form es sich auch zeigt. Und das EINE bleibt in all seinen Mustern in seinem Wert immer gleich.“ Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Fantasie, Leben mit dem Ego, Meditation, Multidimensionalität, Transformation, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , | 6 Comments

Die Sonne

„In diesem Tempel befinden sich jegliches Wissen bis in aller letzter Sequenz. Jeder Gedanke, jedes Gefühl und jede Tat sind hier abgelegt. Sie stehen hier vom Größten bis in den kleinsten Zusammenhang und sie sind alle miteinander verwoben. Sie werden für jedes Menschenwesen in ihrer Gesamtheit betrachtet, nicht nur punktuell. Darüber hinaus sieht das Göttliche die Verwobenheit von allem menschlichen Leben in dieser Gesamtheit. Von jedem einzelnen Menschenwesen. Hier liegt alles Wissen aus welchem Grund ein Mensch so fühlt, denkt und handelt. Ganz gleich was er gerade gefühlt, gedacht, oder wie er gehandelt hat. Es gab einen ganz entscheidenden Grund warum er so handelte und eben nicht anders und das weiß das Göttliche. Erinnere dich an das Experiment mit der Leinwand“.
Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Fantasie, Geschichten, Meditation, Multidimensionalität, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , | 5 Comments

Das bedingungslos liebende und mitfühlende Wesen in uns

Das ich mich nach bedingungsloser Liebe sehne habe wissen einige Leser vielleicht schon. Aus meinen Artikeln geht diese Sehnsucht eigentlich immer hervor, sie spiegelt sie immer wieder. Ich glaube das letztlich jeder Mensch sich zutiefst danach sehnt, ob ihm das nun bewusst ist oder nicht, spielt keine Rolle.

Denn aus welchem tieferen Grund suchen wir uns Freunde, verlieben uns? Weil unsere innerste Natur die Liebe ist, zu lieben und geliebt zu werden. Im Laufe unseres Lebens stellen wir jedoch fest das die Liebe die andere Menschen uns schenken oft ebenso beschränkt ist wie unsere eigene.

Das bedeutet nicht das bedingungslose Liebe im Menschsein durch andere Menschen nicht erfahrbar ist. Sie ist aber erfahrungsgemäß eher sehr selten und wenn sie da ist sind es eher Momente, in denen wir sie erfahren.

Es sind meist sehr tiefe Momente und wir spüren sofort wenn sie da ist.

Ich lies meiner Sehnsucht freien Lauf und stellte mir ein paar Leitfragen bevor ich in mein Inneres auf die Suche ging.

Wenn es ein Wesen gibt das bedingungslos liebt über welche Eigenschaften verfügt es dann?
Nun welche Eigenschaften verbinde ich mit bedingungsloser Liebe? Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Meditation, Multidimensionalität, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | 8 Comments

Was Wirklich Macht – Die Macht der Wirklichkeit

„Amigo, wie du vielleicht weißt unterscheidet das menschliche Gehirn nicht zwischen realem und vorgestellten Reiz. Euer Gehirn reagiert immer gleich, es macht euch all diese Gefühle die ihr gerade erlebt. Für euer Gehirn ist es immer real, ob es sich nun etwas vorstellt oder ob etwas tatsächlich geschieht. Dein Gehirn erlebt immer, es kann gar nicht anders. Die Hollywoodmeister wissen das schon lange und faszinieren euch immer wieder auf der Leinwand.

Wenn du einen Film siehst, weiß ein Teil von dir, das du im Wohnzimmer gemütlich sitzt. Während ein anderer Teil in voller Gänze den Film erlebt. Er ist mitten im Film, er ist Teil dieses Films. Das heißt etwas genauer das dieser Teil all die Gefühle und Erfahrungen auf recht reale Weise WIRKLICH MACHT. Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Geschichten, Leben mit dem Ego, Meditation, Multidimensionalität, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Comments

Die Videoleinwand Teil II.

Jesus erklärt mir kurz zuvor noch das ich die Sequenz erst mal als Außenstehender in der Bobachterposition erlebe und direkt im Anschluss im Einheitsmodus, in dem ich sie als Betroffener erlebe. Weiter erklärt er mir das ich im Einheitsmodus im Bewusstsein des Betroffenen bin. Mir sind dann auch Ebenen seines Bewusstseins sehr deutlich, die den Betroffenen eher unbewusst sind. „Man könnte sagen du verfügst im Einheitsmodus für eine Weile über eine Art Suprabewusstsein. Du erkennst dann deutlich was sich auf tieferen Ebenen seines Bewusstseins ereignet. Dinge und Hintergründe die dir als aussenstehender Beobachter einfach fehlen. Im Laufe des Einheitsmodus setzt sich alles Stück für Stück wie Puzzle zusammen.“
 
Der Raum in dem wir stehen verdunkelt sich zunehmend. Es ist fast wie im Kino, ein Countdown von zehn bis Null zählt langsam runter. Als ich bei zwei plötzlich den Eindruck habe wie durch einen Lichttunnel zu rasen.
Ich bin in meinem Körper in einem mir fremden Haus und beobachte eine Szene wie ein Sohn seinen alten Vater anbrüllt und schüttelt. Er schimpft lautstark mit ihm „Verdammt noch mal…..verdammt….ich hab dir schon tausend mal gesagt du sollst nicht so viel Unordnung im Haus machen. Du treibst mich noch in den Wahnsinn mit deinen unsinnigen Aktionen. Herrgott, Vater reiß dich zusammen. Ich erkenne dich kaum wieder. Ich hab es satt mit dir. Das war das letzte mal, verstehst du. Sieh mich verdammt noch mal an, wenn ich mit dir rede“ schüttelt er ihn nochmals heftig. Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Fantasie, Meditation, Multidimensionalität, Transformation, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Comments

Die Videoleinwand Teil I.

„Du meinst eine tiefere Lektion in Mitgefühl“ ich bin etwas aufgeregt, weiß noch nicht genau was mich erwartet.

„Mitgefühl und Begrenztheit“ verdeutlicht er mir nur kurz. „Begrenztheit?“ ich wusste nicht worauf der Meister jetzt hinaus will. „Die Begrenztheit deines Verstandes, deiner Sinneskannäle. Mitgefühl und das Bewusstsein der Begrenzung liegen nah beieinander. Wenn du Mitgefühl mit jemanden hast erkennst du das ihr beide im Menschsein Begrenzungen unterliegt. In all deinem streben nach Vollkommenheit erfährst du ebenso wie dein Gegenüber Rückschläge. Deine Absichten mögen noch so gut sein und dennoch ertappst du dich in Gedanken, Gefühlen und Handlungen die deinen Absichten entgegenstehen. Die tiefe Schuld und Schamgefühle in dir bewirken. Continue reading

Posted in Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Geschichten, Leben mit dem Ego, Meditation | Tagged , , , , , , , , , , | 8 Comments

Die Hütte der Zuflucht

„Amigo, alles ist mit allem vernetzt und verbunden, nichts geschieht aus reiner Willkür. Dein Lebensweg ist ebenso verbunden mit allen anderen Menschen wie derer mit dem deinem. Es geschieht nichts zufällig. Das was ihr Leben nennt ist wie ein gigantisch riesiger Organismus in dem jede einzelne Zelle miteinander kommuniziert und in Verbindung mit allen anderen Zellen steht. All diese Zellen sind Teil eines größeren Ganzen. Dein Leben ist ebenso so aus kosmischer Sicht eine Zelle in diesem Organismus wie jedes andere auch. Dieser Organismus ist das Leben selbst, es ist Gott, der sich selbst Leben schenkt. Aus diesem Organismus wird jedes einzelne Leben gespendet und geschenkt. Dieser Gigantenorganismus, nenne ihn Kosmos oder endloses Sein, entspricht im Kleinformat dem des menschlichen Körpers. Und in diesem Kosmos hat alles seine Ordnung, alles hat seinen Platz. Es ist immer Alles zur rechten Zeit am rechten Ort. Amigo, ihr Menschen seit so oft in den Dingen gefangen und davon absorbiert das ihr euch der verborgenen Ordnung hinter den Dingen nicht mehr bewusst seid.“ Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Der spirituelle Weg, Fantasie, Gedicht, Meditation, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Comments

Der Geistführer

Mit einem Mal erinnerte ich mich wie ich noch ein kleiner Junge war. Ich fand Bienen immer so faszinierend wenn sie an den Blüten ihren Nektar holten. Ich wollte sie immer anfassen, mit ihnen spielen und wurde ganz häufig von ihnen gestochen. Ich saß dann immer bitterlich weinend auf dem Treppenansatz vor der unserer Wohnungstüre. Oft war meine Mutter dann nicht zu Hause, sie war einkaufen oder sonstige Besorgungen machen. Da kam immer schon recht bald Fr. Bienartz, ein ältere Dame. Sie war unsere Nachbarin und wohnte gleich neben uns. Sie nahm mich tröstend in den Arm, mit in ihre Wohnung um mich dort erst mal ärztlich zu versorgen. Sie machte mir auch immer etwas leckeres zu Essen und ich bekam auch Limonade. Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Fantasie | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Comments

Die verborgene Ordnung hinter den Dingen

Viele von euch fragen sich dann “Warum” und fühlen sich tief im Inneren bestraft oder schuldig. Sie fühlen sich ungeliebt, vernachlässigt und benachteiligt und darunter liegt eine schwere Decke von Wertlosigkeit, Schuldgefühlen und tiefster Scham.

Mein liebes Juwel, das ist überaus schmerzlich und von deiner eher begrenzten Sicht der Dinge nur allzu verständlich.

Denn ihr könnt nun mal das große Ganze nicht als solches erfassen, schon gar nicht mit eurem menschlichen Verstand.

Mein Liebes, ich versichere dir es gibt eine verborgene Ordnung hinter den Continue reading

Posted in Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Comments

In deinen dunkelsten Stunden werde ich dich halten

„Sie hat gerade eine Trennung hinter sich. Sie hat ihren Mann verlassen. Es gab viele gute Gründe dafür. Sie hat zwei noch ganz kleine Kinder. Ihre Verzweiflung ist groß, das Gefühl jetzt alles alleine bewältigen zu müssen schwächt und schmerzt sie sehr“ er stellt sich sanft hinter sie und berührt ihre beiden Schultern. Ihr Schluchzen wird tiefer und heftiger, ihr weinen ist herzzerreißend. Minutenlang weint sie Bäche von Tränen, die Trennung so nötig sie auch war und so bewusst ihr das auch ist, macht ihr schwer zu schaffen. Es ist als ob ich am eigenen Leibe ihre Verzweiflung und ihre Existenzängste spüren kann. Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Engel, Meditation, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , , | 9 Comments

Jesus – Amigo „ Du kannst die Liebe nicht verfehlen…..“

„Das klingt alles so wundervoll und liebevoll, wie du es sagst. Es berührt mein Herz, sehr“ ich werfe einen Stein ins Wasser. Plötzlich scheine ich dieser Stein zu sein der der Wasseroberfläche des Sees immer näher kommt. In Gedanken höre ich Jesus Stimme wie er sanft und liebevoll zu mir spricht „Lass dich fallen. Wie dieser Stein, lass dich einfach fallen. Vertraue darauf dass der Urgrund der Liebe dich immer auffangen wird. Du kannst die Liebe nicht verfehlen, sie ist dir so sicher wie der Grund des Sees für den Stein. Denn du bist wie ein Stein der abtaucht in einem Meer von Leben auf dem Weg zum Urgrund. Der Urgrund auf dem alles Leben basiert ist Liebe. Diese unendliche Liebe des Vaters zu seinen Kindern.“ Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Meditation, Transformation, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | 9 Comments

Jesus – Amigo.II

Während wir so still und friedlich am Ufer sitzen betrachte ich innerlich nochmal die Symbolik der rosa Kugel die ich eben in meiner Linken sehen konnte. „Ich glaube ich bekomme langsam auch ein Ahnung davon, warum meine Kugel nicht diesen harmonischen hellleuchtenden Ring um sich hatte, wie die deine. Bei mir war der Ring eher unregelmäßig und koronar gezackt“ aus einem Gefühl fuhr ich fort “Du bist dir dieser Liebe, dieser himmlischen Liebe des Vaters, die du bist zweifelsohne bewusst. Deswegen war der leuchtende Ring um deine Rosa Kugel so klar und deutlich, richtig?“ Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Meditation, Transformation, Visionen | Tagged , , , , , , , , , | 2 Comments

Jesus – Amigo

Er schaut mich voller Liebe und Mitgefühl an „Strecke deine linke Hand aus und schau was geschieht“ forderte er mich auf.Verunsichert blickte ich ihn an, streckte zögerlich die linke Hand aus und schaute was passiert. Meine Hand zitterte etwas, irgendwas stimmte nicht mit mir, Sie zitterte immer noch. Plötzlich erschient ein winzig kleine rosa Kugel in meiner Hand, sie schien allerdings nicht so zu leuchten, sie schien auch nicht dieses reine Rose zu haben. Diese Kugel war irgendwie nicht so leuchtend, wie die von Jesus, sie war auch gut um die Hälfte kleiner. Das hell leuchtende Licht mit der die Kugel von Jesus harmonisch umrundet war, war in meinem Fall koronar gezackt. Sie flackerte wie ein Glühbirne die kurz davor ist ihr Leuchtkraft gänzlich einzustellen. Zu meiner anfänglichen Verunsicherung kam ein Gefühl der Traurigkeit hinzu. Ich hatte das Gefühl es verpatzt zu haben, es nicht gut genug gemacht zu haben und ein wirrer Gedankenschwarm der völlig unkontrolliert auf mich einflog. Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Meditation, Transformation, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Comments