Mitmachen

Liebe Leser unseres Blogs,

wir haben hier angefangen im September 2010. Viel ist seitdem passiert. Wir sind gewachsen – sehr gewachsen. Das Netzwerk, das ich mir so gewünscht habe, ist entstanden und wächst weiter. Viele liebe Menschen kennen gelernt. Und ich hoffe, es werden immer mehr.

Nun  versuchen wir auf dieser Seite, unsere Leser mehr mit einzubeziehen, um damit interaktiver werden.

  • Vielleicht habt Ihr spirituelle Themen, die Euch besonders interessieren und möchtet selbst mal was dazu schreiben.
  • Ereignisse oder Gedanken, die Ihr mit anderen teilen möchtet.
  • Oder vielleicht habt Ihr auch Fragen. Diese könnt Ihr hier stellen und wir versuchen, Antworten darauf zu finden.

Ihr habt verschiedene Möglichkeiten das zu Tun.

  • Ihr schreibt einen Kommentar unten auf dieser Seite. Andere Leser können darauf dann direkt antworten (maximal 10 verschachtelte Kommentare). Ihr werdet beim ersten Mal von uns freigeschaltet, und spätere Kommentare werden dann sofort veröffentlicht.
  • Ihr verwendet das Kontaktformular. Siehe oben unter ›Kontakt‹. Hier könnt Ihr auf Wunsch anonym bleiben, und die Frage oder der Beitrag wird nur veröffentlicht, wenn Ihr es möchtet. Um Euch persönlich zu Antworten benötigen wir eure eMail Adresse.
  • Ihr schreibt uns eine Mail an unsere Mailadresse: neueerde@online.ms Dieser Weg ist besonders geeignet, wenn Ihr uns Bilder oder ganze Artikel schicken möchtet.

Sollten wir Euch geholfen haben, würden wir uns über einen Energieausgleich in Form einen Spende freuen. Bitte Konto erfragen.

Wir würden uns freuen, wenn wir hier alle noch mehr in den Austausch gehen könnten. Und so vielleicht noch mehr Menschen hier ein kleines Stück zuhause finden könnten.

Wichtig! Bitte nur eigene Texte, Bilder und Fotos. Wir haben keine Lust auf Stress mit irgendwelchen Anwälten. Mit der Einsendung erklärt Ihr, dass Ihr im Besitz aller Rechte und mit der Veröffentlichung einverstanden seid. Leider ist so ein rechtlicher Hinweis noch nötig. Andernfalls könnte es recht teuer für uns werden.
Wir bitten euch auch um Verständnis, wenn wir nicht alles Veröffentlichen können.

Alles Liebe das Unsere Neue Erde Team

 Hier könnte schon bald Dein Text stehen.

14 Responses to Mitmachen

  1. hallo meine lieben,
    schöne seiten und beiträge- toll
    ich beobachte schon seit längerem diese seiten…
    ja…wunderbar
    ich würde mich freuen für euch mit aktiv zu werden –
    ich male energie und kraftbilder der neuen zeit …. ja mit viel liebe zu den aufgestiegenen meistern und erzengeln sowie anderstwelten….
    naja… ich sende euch viel licht und liebe und kraft –
    und würde mich freuen, hier einige meiner original – acryl-bilder und beiträge einbringen zu können.
    DANKE für euer sein
    FRIEDE sei mit euch
    ganz liebe und sonnige gruesse
    michaela

  2. Kirstin says:

    Hallo liebe Michaela,

    danke für die netten Worte. Du schreibst von Beiträgen. Meinst Du damit selbstgeschriebene Texte? Und die Bilder auf Deiner Seite sind sehr schön, finde ich. Falls Du Texte hast, schick doch mal einen über das Kontakt-Formular, wenn Du magst.

    Alles Liebe von Kirstin

  3. Neele says:

    Ein herzliches Hallo an alle Autoren dieser Seite,
    den letzten Beitrag von Dir Kirstin kann ich gut nachempfinden, manchmal stehen wir im Wald und dann kommt aus heiterem Himmel alle Antworten und die Tore öffnen sich. Doch was ich für mich heute bemerke nach diesem WE in absoluter Liebe – ist wieder Trauigkeit, Leere, Müdigkeit.
    Die kosmische Waschmaschine rüttelt wieder gut. Diese up and downs empfinde ich sehr anstrengend. Beschäftige mich gerad mehr mit der Hathoren Meditation zur weiteren Herzöffnung um im klaren Bewusstsein und gut geerdet zu sein.- wenn Ihr lieben Menschen das liest- freue ich mich über Erfahrungsaustausch. Gern würde ich mich auch mit Menschen austauschen die gerad kein eigenes Einkommen haben und wie Sie diese Zeit auf allen Ebenen erleben – Das Neue ist noch nicht da und ich hab z.Zt kein Plan wie es weitergeht – dabei geduldig zu bleiben und zu horchen was mein Herz möchte …. ist eine grosse Herausforderung gerad für mich!!!
    Denke, bin nicht alleine damit :-))) also ich freu mich – Alles Liebe Euch – bis bald Lichtherzensgrüsse Neele

  4. Id Een says:

    Eine sehr gute SEITE 😀

  5. Michaela says:

    Hallo,
    mein Schutzengel ist der Erzengel Michael. Kann man ihn in der Nacht sehen ?
    Liebe Grüße Michi

    • Heike says:

      Liebe Michaela,
      was genau meinst du mit sehen ?
      Ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen, dass ich die Energie der Engel fühle oder wahrnehme bzw. sie als Bild vor meinem inneren Auge “sehe”. So kannst du das sicher auch mit EE Michael. Und da ist es egal ob tags oder nachts. Vielleicht probierst du es einfach einmal aus und verbindest dich mit seiner Energie und bist offen für das, was sich dir zeigt.
      LG Heike

      • Michaela says:

        Liebe Heike,
        vielen Dank für deine Antwort. Ich bin körperbehindert und wohne in einer betreuten Wohngemeinschaft. Auch ich kann die Energie meines Schutzengels spüren. Manchmal bin ich traurig, dass ich behindert bin . Dann hilft mir mein Schutzengel, mit meiner Situation besser zurecht zu kommen. Ich unterhalte mich gerne über Schutzengel. Wenn du Zeit hast, schreib mir bitte wieder zurück.
        Liebe Grüße
        Michaela

  6. Maxim says:

    LAsst uns diesen “Traum”gemeinsam zur Erfüllung bringen:
    Heute Nacht hatte ich einen Traum.
    Ich sah Menschen die friedlich auf die Straße gingen weil Sie so nicht mehr weiterleben wollten.
    Da war kein Hass oder Wut in Ihren Gesichtern. Jeder hatte ein Lächeln im Gesicht und war voller Freude.
    Es wurden von Woche zu Woche mehr die sich Ihnen anschlossen.
    Sie wollten frei und ohne Zwänge leben in kompletter Allein- und Selbstverwaltung.
    Da die Macht des Geldes überhand genommen hatte und eigentlich alle nur noch in schuld lebten und sich gar nicht mehr gemäß Ihrer Berufung geschweige denn Neigungen und Talenten einbringen konnten gingen sie auf die Straße um dies zu ändern.
    Der Wille war da.
    Die Bewegung erfasste immer mehr Menschen auch die vermeintlichen Vordenker und Lenker.
    Die Politik, die Landwirtschaft, die tägliche Versorgung (Energie, Wasser, Entsorgung, etc.,…..)
    Das Geld trat komplett in den Hintergrund, weil die Menschen anfingen sich umsonst in voller Aufrichtigkeit und Respekt dem anderen gegenüber zu helfen.
    Und alle hatten ein gutes Gefühl dabei.
    Die Regierung schaffte als erste weltweit das Geld ab.
    Es gab keine Kluft mehr zwischen Arm und Reich, die “Reichen” funktionierten ihre großen Häuser zu generationenübergreifenden Wohngemeinschaften um und machten damit Schule.
    Jung war für Alt da, Alt für Jung.
    Die Landwirtschaft sattelte komplett auf biologisch dynamisch um und der Fleischkonsum wurde immer weniger bis er gar ganz verschwand.-
    Wie beschrieben nur ein Traum heute Nacht.-
    Ich bin heute Morgen aufgewacht mit einem Lächeln im Gesicht und voller Freude.
    Maxim von Swietochowski
    Liebe Grüße
    Maxim

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s