Tag Archives: Menschsein

Vertrauen in das Leben – Vertrauen in Gott

Vertraust du mir? Es gibt ein Segnungssritual das ich jeden Morgen beim waschen meines Gesichts mache. Es ist ein Ritual das mir schon so in Fleisch und Blut übergegangen ist wie das tägliche Zähneputzen. Ich habe schon einiges über das … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Comments

Aus dem Seelenurgrund

….Schon erstaunlich, finde ich, wie sich hier zwei Seelen verabreden. In totaler Einheit und Liebe füreinander um sich dann in zwei Gegensätzliche Teile zu teilen in der sogenannten Dualität. In Opfer und Täter. Das Opfer erfährt sich dann als solches, weil es auf der Seelenebene einen anderen Teil gebeten hat es Trennung, Schmerz und Leid erfahren zu lassen. Der Täter-Teil der im Grunde voller Liebe für das Opfer ist, willigt nur aus unendlicher Liebe ein..

….Da gibts einen Vater-Sohn-Fall. Der Vater war de Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Meditation, Transformation, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Comments

Die Videoleinwand Teil II.

Jesus erklärt mir kurz zuvor noch das ich die Sequenz erst mal als Außenstehender in der Bobachterposition erlebe und direkt im Anschluss im Einheitsmodus, in dem ich sie als Betroffener erlebe. Weiter erklärt er mir das ich im Einheitsmodus im Bewusstsein des Betroffenen bin. Mir sind dann auch Ebenen seines Bewusstseins sehr deutlich, die den Betroffenen eher unbewusst sind. „Man könnte sagen du verfügst im Einheitsmodus für eine Weile über eine Art Suprabewusstsein. Du erkennst dann deutlich was sich auf tieferen Ebenen seines Bewusstseins ereignet. Dinge und Hintergründe die dir als aussenstehender Beobachter einfach fehlen. Im Laufe des Einheitsmodus setzt sich alles Stück für Stück wie Puzzle zusammen.“
 
Der Raum in dem wir stehen verdunkelt sich zunehmend. Es ist fast wie im Kino, ein Countdown von zehn bis Null zählt langsam runter. Als ich bei zwei plötzlich den Eindruck habe wie durch einen Lichttunnel zu rasen.
Ich bin in meinem Körper in einem mir fremden Haus und beobachte eine Szene wie ein Sohn seinen alten Vater anbrüllt und schüttelt. Er schimpft lautstark mit ihm „Verdammt noch mal…..verdammt….ich hab dir schon tausend mal gesagt du sollst nicht so viel Unordnung im Haus machen. Du treibst mich noch in den Wahnsinn mit deinen unsinnigen Aktionen. Herrgott, Vater reiß dich zusammen. Ich erkenne dich kaum wieder. Ich hab es satt mit dir. Das war das letzte mal, verstehst du. Sieh mich verdammt noch mal an, wenn ich mit dir rede“ schüttelt er ihn nochmals heftig. Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Fantasie, Meditation, Multidimensionalität, Transformation, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Comments

Die Videoleinwand Teil I.

„Du meinst eine tiefere Lektion in Mitgefühl“ ich bin etwas aufgeregt, weiß noch nicht genau was mich erwartet.

„Mitgefühl und Begrenztheit“ verdeutlicht er mir nur kurz. „Begrenztheit?“ ich wusste nicht worauf der Meister jetzt hinaus will. „Die Begrenztheit deines Verstandes, deiner Sinneskannäle. Mitgefühl und das Bewusstsein der Begrenzung liegen nah beieinander. Wenn du Mitgefühl mit jemanden hast erkennst du das ihr beide im Menschsein Begrenzungen unterliegt. In all deinem streben nach Vollkommenheit erfährst du ebenso wie dein Gegenüber Rückschläge. Deine Absichten mögen noch so gut sein und dennoch ertappst du dich in Gedanken, Gefühlen und Handlungen die deinen Absichten entgegenstehen. Die tiefe Schuld und Schamgefühle in dir bewirken. Continue reading

Posted in Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Geschichten, Leben mit dem Ego, Meditation | Tagged , , , , , , , , , , | 8 Comments

Der Geistführer

Mit einem Mal erinnerte ich mich wie ich noch ein kleiner Junge war. Ich fand Bienen immer so faszinierend wenn sie an den Blüten ihren Nektar holten. Ich wollte sie immer anfassen, mit ihnen spielen und wurde ganz häufig von ihnen gestochen. Ich saß dann immer bitterlich weinend auf dem Treppenansatz vor der unserer Wohnungstüre. Oft war meine Mutter dann nicht zu Hause, sie war einkaufen oder sonstige Besorgungen machen. Da kam immer schon recht bald Fr. Bienartz, ein ältere Dame. Sie war unsere Nachbarin und wohnte gleich neben uns. Sie nahm mich tröstend in den Arm, mit in ihre Wohnung um mich dort erst mal ärztlich zu versorgen. Sie machte mir auch immer etwas leckeres zu Essen und ich bekam auch Limonade. Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Fantasie | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Comments

Du bist ein Geschenk

Mein liebes Juwel,

du bist ein Geschenk!

Von Liebe zu Liebe immer Ganz und Unversehrt, bleib ich dir treu,

die Liebe die du bist!

Erstrahle hell, selbst im tiefsten Finster der Nacht!

Die Liebe die du lebst,

Bring Mich in Erfahrung, verleihe mir Gestalt!

Die Liebe die du gibst,

ist dein Zeugnis Meiner! Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | 4 Comments

Selbstliebe – Lieben und Geliebt werden

Ich schäme mich für diese Gefühle des Neids und der Eifersucht. Ich fühle mich klein und unbedeutend. Ich fühle mich verlassen und ungeliebt. Ich weiß da sind ganz viele Menschen um mich herum die mir Liebe schenken und dennoch, fühlt sich irgendwie leer und einsam an. Ich fühle mich auch von dir verlassen, diese tiefe Verbundenheit, diese Kraft und Inspiration die du mir bereitest, alles futsch, alles weg.

Manchmal sitze ich hier vor dem PC und dann kommt nichts nur Mist, es fühlt sich gar nichts nach dir an. Nur Leere, Getrennt sein, Neid und Eifersucht und Verlassenheit. Das macht mich dann traurig und alles fühlt sich irgendwie leblos an, inklusive ich selbst, so unlebendig. Und letztlich natürlich diese unglaubliche Scham so etwas wie Neid und Eifersucht überhaupt zu fühlen.

Nun, mein Schatz ich kenne all diese Gefühle, Gefühle des Neids, der Eifersucht, des Getrennt seins und der Verlassenheit und ich versteh dich nur zu gut.

Ich weiß wie du dich dann fühlst, genauso wie du es schon beschrieben hast. Mein Schatz, du bist damit niemals allein gelassen, ich bin immer bei dir. Ich nehme jeden einzelnen Gedanken und jedes einzelne Gefühl in mein liebendes und barmherziges Herz hinein. Continue reading

Posted in Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Comments

Hier und Dort – Auf und Ab – Das Leben bewegt sich in Wellen Teil II.

Du sagtest:“Ich bin immer da, immer hier. Nur du schaust eben nicht immer hin. Dann scheine ich nicht da zu sein. „

Ja mein Liebes, du siehst nicht genau hin, weil dein Horizont von dem WAS ICH BIN dann so beschränkt und begrenzt ist.
Wenn es im Menschsein dunkel wird dann verengt sich deine Wahrnehmung wie ein Tunnel. Du hast dann den sogenannten Tunnelblick der sich auf deinen Schmerz, deine Sehnsucht fixiert. Du kannst dann nichts anderes sehen, du bist dann gefangen in deinem Erleben.

Es kommt dir fast alles wie ein Traum vor an den du dich noch bruchstückhaft erinnern kannst. Diese Liebe, diese Liebe ohne Gegenteil, die ICH BIN und in der du jetzt nicht zu SEIN scheinst. Da kommen dir Zweifel ob das alles nicht nur Einbildung sei, reines Wunschdenken.

Continue reading

Posted in Channeln, Das hohe Selbst, Der spirituelle Weg | Tagged , , , , , , , , , , , | 8 Comments

Hier und Dort – Auf und Ab – Das Leben bewegt sich in Wellen Teil I.

Im Menschsein gibt es immer Gegensätze. Da bin ich einmal Hier und dann wieder Dort. Dort bedeutet für dich soviel wie Fort. Einmal bist du ganz erfüllt von mir und dann wieder sehnsüchtig, traurig mit diffusem Schmerz erfüllt.

Mein Liebes, ich bin immer und überall auch in deiner Sehnsucht, Traurigkeit und Schmerz. Genauer gesagt du liebst diese Ups and Downs. Continue reading

Posted in Channeln, Das hohe Selbst, Der spirituelle Weg | Tagged , , , , , , , , , , , , | 9 Comments

Liebe, Mitgefühl und Vergebung – Die Neue Energie

Mein liebes Juwel,

derzeit wird viel über den Wandel in der gesamten Menschheit gesprochen vom Aufstieg in eine höhere Dimension.

Das löst einmal Gefühle der Sehnsucht aus.

Die Sehnsucht nach der Einheit mit dem göttlichen Kern in dir.

Die Sehnsucht nach Heilung und Vergebung.

Die Sehnsucht nach bedingungsloser Liebe und Annahme deiner Selbst.

Es löst aber auch Gefühle von Angst aus.

Die Angst nicht zu genügen.

Die Angst dieser Liebe, DIE ICH BIN nicht wert zu sein.

Die Angst den Übergang, den Aufstieg nicht zu schaffen.

Continue reading

Posted in Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Maya, Maya-Kalender, Multidimensionalität, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Comments

Dein Mut zum Menschsein

dies ist ein Brief voller Liebe und Wertschätzung aller Menschenleben. Ich bin so stolz auf dich, mein Liebes, ganz gleich welche Rolle du im Spiel des ewigen Lebens auch eingenommen hast. Ich kann mich durch dich, in all meinen Teilen die ich Bin in voller Gänze erfahren und zum Ausdruck bringen.

Vielleicht wähltest du die Rolle des „Bösewichts“ um mehr Liebe in diese Welt zu bringen. Du gibt’s uns ( MICH in all meinen Teilen) hierdurch die Gelegenheit das zu sein was wir in der Tiefe unserer Seele sind Liebe, Mitgefühl, Vergebung und Friede. Continue reading

Posted in Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Comments

Ich Bin Da – IMMER

Das kleine Ich: Jetzt wo ich dich gefunden habe, kannst du nicht immer bei mir bleiben? Die Liebe: Mein Liebes ich war und bin immer bei dir. Sogar im scheinbaren “Nicht Bei Dir Sein”. – Es gibt keinen Ort wo … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg, Visionen | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Comments

Deine größte Stärke

Mein geliebtes Menschenwesen, konzentriere dich heute auf deine größte Stärke die ich dir im Menschsein verlieh. Deine Liebe!!! Verbinde dich mit ihr, identifizirere dich mit ihr – identifiziere dich mit MIR. Sei Was Du Bist, Liebe. Mein Blog: HumanBeing=Der MenschenFreund

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Das reine Bewustsein, Der spirituelle Weg | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Comments

Die dunkle Nacht der Seele – Du bist nicht allein. Ich bin immer hier

Eine schwere Zeit der Zweifel und Verzweiflung, ein tiefer Schmerz der Verlassenheit und unbändiger Angst. Jeder Schritt des alltäglichen Lebens: Arbeiten gehen, Konversation und Kommunikation führen, Haushalt erledigen, Rechnungen begleichen, Treffen mit Freunden fielen mir immens schwer. Nicht nur das ich diese Verlassenheit innerlich spürte, auch dieses „Sich zusammennehmen und Funktionieren“ kostete mich viel Kraft. Da steigen auch schon man gerne Ängste ins Bewusstsein wie: „Ich werde zur Belastung für andere. Ich kann und möchte ihnen das nicht zumuten“. Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Das hohe Selbst | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Comments

Licht und Schatten im Menschsein

Du liebes Juwel, natürlich hast du dir dein Menschsein genau so erwählt. Mit all den hellen und auch dunkleren Schattierungen. Denn wie sonst, mein Schatz, könntest du mich in aller Tiefe und voller Gänze erfahren. Wenn es denn da nicht … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Channeln, Das hohe Selbst, Leben mit dem Ego, Visionen | Tagged , , , , , , , | 2 Comments

Mit liebendem Herzen (zu)gehört

.……manchmal hab ich richtig Angst vor mir selber……in der Therapie kommen so manche Schatten….dunkle Gedanken und dunkle Gefühle auf….das soll auch ich sein??? Um Gottes Willen, nein…..da wird mir echt anders. Scheint mir wie ein Kampf um Gut und Böse. … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte, Der spirituelle Weg | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Comments

Wie geht denn nun lieben?

Also, jetzt mal Hände hoch, weiß das jemand? Kann mir jemand ne Bedienungsanleitung für lieben schreiben oder mir einfach Tipps geben? In allen spirituellen Botschaften und Gedanken ist immer nur die Rede von Liebe. Liebe sei der Stoff für alles. … Continue reading

Posted in Allgemeine Texte | Tagged , , , , , | 19 Comments